Otto-Herman-Gedenkpreis 2016

Das Otto-Herman-Institut verlieh dem Verein „Grüner Weg Mecsek" [Mecsek Zöldút Egyesület] als Anerkennung und Dank für seine in mehreren Wissenschaftsbereichen durchgeführte hervorragende populärwissenschaftliche Tätigkeit den Otto-Hermann-Gedenkpreis in der Kategorie „Die Gemeinschaft".

Auslobung des Preises

Das Otto-Herman-Institut richtete 2015 zur Anerkennung der Personen und Gemeinschaften, die den Geist des namensgebenden Polyhistors würdig vertreten und vorbildliche Ergebnisse auf den Gebieten Forschung und/oder Wissenschaft erreichten, den Otto-Herman-Gedenkpreis in den Kategorien „Der Mensch" und „Die Gemeinschaft" ein.

Bedingungen für die Vergabe des Preises

In der Kategorie „Der Mensch" wird der Preis ausschließlich an natürliche Personen vergeben, in der Kategorie „Die Gemeinschaft" ausschließlich an Gemeinschaften. Der Preis wird jährlich an höchstens zwei Privatpersonen und an eine Gemeinschaft vergeben. Der Preis darf einer natürlichen Person bzw. einer Gemeinschaft ausschließlich einmal verliehen werden.

Der Preis kann an Personen oder Gemeinschaften vergeben werden, die im ungarischen oder internationalen Feld in mehreren Wissenschaftszweigen in den Bereichen Forschung und Populärwissenschaft hervorragende Ergebnisse erzielt haben, Beispielhaftes und Bleibendes geschaffen haben, mit ihrer Arbeit den Schutz von Natur und Umwelt, die Erforschung der Natur bzw. die aktive Bewahrung der traditionellen Werte des Ungarntums gefördert haben.

Auch auf diesem Weg möchten wir „dem geschmackvollsten Gastro-Reiseziel Ungarns" und allen Mitgliedern der Gemeinschaft gratulieren.